Tipps

Freitag, 17. September 2010

Sage, was Du möchtest und nicht nur was Du nicht möchtest

Wie oft am Tag, fällt ein Satz mit einer Aussage was wir nicht möchten ?
 Sätze wie "Darauf habe ich jetzt aber keine Lust!" oder "das ist jetzt nicht so meine Richtung" sollte man nicht einfach so stehen lassen. Immer wenn das  Wort "nicht" im Zusammenhang mit Deinen Wünschen auftaucht, solltest Du diese Wünsche direkt danach klar aussprechen.  Ein Beispiel wäre "Ich möchte jetzt lieber nicht spazieren gehen, stattdessen möchte ich lieber lesen". Das hilft Dir und anderen Menschen klar zu erkennen was los ist und aus falschen Annahmen und Erwartungshaltung entstandene Mißstimmungen zu vermeiden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



<< Startseite